Möglichkeiten und Grenzen der Zahnerhaltung - Endodontische Chirurgie in der klinischen Praxis

Univ.-Doz. DDr. Christof Pertl, Graz

Vortrag
Donnerstag, 21.02.2019 / 18.30 - 21.30 Uhr
Seminarraum G1-088; 1. Stock  Department Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Gebäude MZA, Anichstraße 35, 6020 Innsbruck

Vortragsinhalt
Dieser Vortrag wird sich zuerst kurz der Frage widmen, welchen Stellenwert die Wurzelspitzenresektion im Vergleich zu anderen Therapiemöglichkeiten hat. Wann kann sie erfolgreich sein und was sind die Kriterien für einen langfristigen Zahnerhalt bei vorhandener periapikaler Entzündung?
Anschließend wollen wir im Detail das klinische Vorgehen besprechen: die Möglichkeiten der Schnittführung, die Knochenpräparation, die effiziente Entfernung des Granulationsgewebes oder einer Zyste, die korrekte Resektion und retrograde Präparation, Blutstillung, die Wahl des Füllungsmaterials und der perfekte Wundverschluss.
Das Vorgehen wird systematisch erklärt und zahlreiche Einzelheiten mit Tipps und Tricks für die tägliche Praxis besprochen.
Schließlich sollen anschließend offene Fragen diskutiert werden und vielleicht auch unterschiedliche Konzepte abgeglichen werden.

Referent
Univ. Doz. Dr. Dr. Christof Pertl

Spezialist für Oralchirurgie und Endodontie in einer Praxisgemeinschaft  in Graz; Adjunct Associate Professor an der School of Dental Medicine, University of Pennsylvania  und Lecturer an der Harvard School of Dental Medicine;  Lehraufträge an den Medizinischen Universitäten Graz und Wien; Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaften für Endodontie und Implantologie

Fortbildungsstunden
Diese Veranstaltung ist für das Zahnärztliche Fortbildungsprogramm der Österreichischen Zahnärztekammer für das Fach Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde mit 3 Fortbildungspunkten anerkannt.

Teilnahmegebühr
€ 40,-- für Mitglieder des VTZ und der ÖGZMK
€ 80,-- für Nicht-Mitglieder

Wir bitten um Ihre Anmeldung im Voraus.

Anmeldung
Verein Tiroler Zahnärzte
Ina Gstrein
Anichstraße 35
6020 Innsbruck
Mobil +43/(0)699/15047190
Fax   +43/(0)512/504-27616
Email: lki.za.vtz-office(at)tirol-kliniken.at

> zurück

 

> online-Anmeldung