KOSTENLOS FÜR ÖGZMK-MITGLIEDER:

Im Knochen verankerte KFO Mini-Implantate – Evidenz, therapeutischer Nutzen und Limitationen

veranstaltet vom VTZ - mit freundlicher Unterstützung der ÖGZMK

PD Dr. Kathrin Becker, Düsseldorf

Vortrag
Donnerstag, 21.01.2021 / 19.00 - 21.00 Uhr
ONLINE und nur für Mitglieder der ÖGZMK

Vortragsinhalt
Der Vortrag soll einen umfassenden Überblick über das Thema skelettale Verankerung in der Kieferorthopädie geben.

Einleitend befasst sich das Referat mit der Fragestellung, welche Möglichkeiten zur skelettalen Verankerung gegenwärtig bestehen und für welche Indikationen diese sinnvoll sein können. Weiterhin wird die Fragestellung thematisiert, in welchen Regionen temporärere skelettale Verankerungselemente platziert werden können und welche Vor- und Nachteile mit den entsprechenden Regionen assoziiert sind.

Im Anschluss soll ein auf der aktuellen Evidenz basierender Vergleich der  Verankerungseffektivität von skelettalen mit konventionellen Verankerungstechniken vorgenommen werden. Weiterhin wird das Thema computergestützte 3D-Planung für KFO-Implantate adressiert und kritisch diskutiert. Schließlich sollen mögliche Limitationen und Risiken der skelettalen Verankerung vorgestellt und besprochen werden.

Referentin
PD Dr. Kathrin Becker, D-Düsseldorf

  • Oberärztin in der Poliklinik für Kieferorthopädie am Universitätsklinikum Düsseldorf (seit 2020)
  • Habilitation (2019)
  • Promotion (2014)
  • Studium der Zahnmedizin und Informatik (B. Sc. und M. Sc.) an den Universitäten Greifswald und Göttingen (2005-2014)
  • Auslandsaufenthalte: Schweiz, USA
  • Mitglied in nationalen und internationalen Ausschüssen wissenschaftlicher Fachgesellschaften, u.a. Congress Committee der EAO, Task force online congress der EAO, Junior Committee der EAO, Scientific Revew Board der Osteology Foundation, Expert Council der Osteology Foundation, Nexte Generation Komitee der DGI
  • Mitglied im Editorial Board der Zeitschriften Clinical Oral Implants Research und Clinical Oral Investigations, ad hoc Referee für zahlreiche Fachjournale
  • Verschiedene Auszeichnungen / Awards
  • > 50 Artikel in internationalen Journals mit peer review
  • Forschungsschwerpunkte: Zahnärztliche Radiologie, skelettale Verankerung

 

Fortbildungsstunden
Für diese Veranstaltung ist für das Zahnärztliche Fortbildungsprogramm der Österreichischen Zahnärztekammer für das Kieferorthopädie 3 Fortbildungspunkten anerkannt.

kostenlos und nur für Mitglieder der ÖGZMK nach Voranmeldung

Anmeldung bis zum 18.1.2021

Sie erhalten in Folge einen Zugangslink


Verein Tiroler Zahnärzte
Ina Gstrein
Anichstraße 35
6020 Innsbruck

> zurück

 

> online-Anmeldung inaktiv